Immobilien – Finanzierung in Thailand – Immobilienkredit – Hypothek

Wissenswertes : Immobilien – Finanzierung in Thailand

Immobilienfinanzierung in Thailand

Immobilien Finanzierung

Hypothek – Immobilienfinanzierung Thailand

Ausländer haben in Thailand in der Regel keine Möglichkeit, ein Bankdarlehen (Hypothek) zur Finanzierung einer Immobilie zu bekommen. Ausnahmen bestätigen zwar auch hier die Regel, aber die Hürden sind extrem hoch.

Anträge auf Finanzierungen werden von den Bank zwar gerne und höflich auch von Ausländern entgegen genommen, aber nach einigen Wochen dann immer die gleiche Antwort : Sorry……cannot…..Die Ablehnungsquote wird auf über 99 % geschätzt. Also in der Regel Zeitverschwendung.

Die Chancen sind allerdings höher, wenn der Ausländer eine Eigentumswohnung kaufen will und mehr als 3 Jahre in Folge mit einer Arbeitsgenehmigung in Thailand arbeitet und entsprechendes Einkommen in Thailand lückenlos nachweisen kann. Darüber hinaus sollte er über mindestens 50 % Eigenkapital verfügen.

Auch ein Thailänder bzw. eine Thailänderin muss zum Erhalt eines Immobilienkredites Einkommen nachweisen. Und das nicht nur auf dem Papier, sondern auf der Basis von Kontoauszügen, aus denen das monatliche Einkommen hervorgeht. Das Einkommen muss nachhaltig sein und in einer gesunden Relation zum gewünschten Immobilienkredit stehen, d.h. es muss gewährleistet sein, dass aus dem Einkommen auch die monatlichen Raten bedient werden können. Einkommen, welches im Ausland erzielt wird, wird grundsätzlich nicht anerkannt.

Thailand : Immobilienkredit

Immobilienfinanzierung

Grösste Vorsicht sollte an hier bei Kreditberatern walten lassen, die anbieten, solche Immobilienkredite über ausländische Banken oder Fonds beschaffen zu können. Oft wird hier eine “Antragsgebühr” verlangt, die nicht selten 50.000 oder 100.000 Baht beträgt und welche in der Regel auch bei Kreditablehnung verloren ist. Und die Ablehnung scheint wohl auch hier die Regel zu sein.

Trotzdem gibt es allerdings manchmal Finanzierungsmöglichkeiten :

Manche Verkäufer bieten einem Käufer eine private Finanzierung an. Diese sieht in der Regel so aus, dass der Käufer 50 % anzahlt und er den Restkaufpreis dann zu einem späteren Zeitpunkt bezahlt, entweder mit keinen oder meist nur geringen Zinsen. Allerdings ist die angebotene Laufzeit meist auf 1 Jahr bis maximal 3 Jahre begrenzt.

Häuser Angebote mit privaten Finanzierungen

Wohnungsangebote mit privaten Finanzierungen

Darüber hinaus bieten auch Bauträger oft Finanzierungen an, die aber oft keine wirklichen Finanzierungsangebote darstellen, sondern sich nur als Teilzahlungen während der Bauphase bis zur Schlüsselübergabe verstehen. Auch gibt es manchmal Bauträger, die Finanzierungen für einige Jahre anbieten.

Finanzierungsmöglichkeiten in Thailand - Immobilienkredit - Hypothek

Immobilienkredit – Hypothek

Dann gibt es noch Privatfirmen, die Immobilienfinanzierungen anbieten. 50 % Eigenkapital sind Vorraussetzung. Aber die Zinsen liegen in ziemlichen astronomischen Grössenordnungen : 8-10 % für Eigentumswohnungen für bis zu 10 Jahren und ca. 12-15 % für Häuser. Bei Häusern ist die Finanzierung oft auf ein Jahr begrenzt, allerdings mit der Option auf bis zu 3 Jahre zu verlängern. Diese Firmen verlangen bei Hausfinanzierung darüber hinaus eine so starke Absicherung im Grundbuch, dass das Haus ganz automatisch auf den Darlehensgeber übergeht, wenn man seinen Verpflichtungen nicht nachkommt. Eine solche Finanzierung sollte man sich sehr gut überlegen, bevor man unterschreibt.

Zur Zeit können wir Finanzierungen durch private Investoren anbieten mit einem Zinssatz von 12 % p.a. bei einem Eigenkapital von 50 %. Kein Einkommensnachweis erforderlich ! Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse : Kontakt

Der Mangel an Finanzierungsmöglichkeiten hat natürlich für den Anleger auch einen enormen Vorteil : In den Regionen Thailands nämlich, in denen der Immobilienmarkt von Ausländern beherrscht wird, wie z.B. in Pattaya, gibt es keine Kreditblase. Fast alle Immobilien sind bar bezahlt und es entsteht kein Druck im Markt durch Notverkäufe, die sonstwo sehr oft entstehen, weil Eigentümer z.B. arbeitslos werden, dann die Raten für ihren Immobilienkredit nicht mehr bezahlen können und dann schnellstens verkaufen müssen.

Dieses praktisch hier nicht vorhandene Risiko verleiht dem Markt einen enormen Stabilitätsfaktor, der sich z.B. auch in der zurückliegenden Wirtschaftskrise mehr als deutlich gezeigt hat.

 

Pattaya Immobilienmakler Ihres Vertrauens