Neues Grundststeuer Gesetz Thailand ab 2020

ï»ż
Grundsteuer Thailand Gesetz 2020

Grundsteuer
in Thailand
ab 2020

Das neue Gesetz ersetzt das derzeitige Haus- und Grundsteuergesetz. Ab dem 1. Januar 2020 werden die Steuern nach dem neuen Gesezt erhoben. Die Steuer wird auch als “Land and Building Tax” oder “Property Tax” bezeichnet.

Steuerpflichtige Immobilien

Die Steuer gilt sowohl fĂŒr GrundstĂŒcke als auch fĂŒr Eigentumswohnungen, Wohnungen und GebĂ€ude, einschließlich HĂ€user, oder fĂŒr Bauwerke, die als Wohnsitz oder fĂŒr Lager-, Industrie- oder Handelszwecke genutzt werden können.

Steuerbemessungsgrundlage

Derzeit wird nach dem Haus- und Grundsteuergesetz eine Steuer auf den jÀhrlichen Mietwert einer Immobilie in Höhe von 12,5% erhoben.

Nach dem neuen Gesetz ist die Steuerbemessungsgrundlage (vergleichbar mit dem Einheitswert in Deutschland) der geschĂ€tzte Wert der Immobilie, der zum Zwecke der Erhebung von RegistrierungsgebĂŒhren nach dem Landesgesetzbuch ermittelt wird. Falls kein SchĂ€tzwert vorliegt, wird die Steuerbemessungsgrundlage gemĂ€ĂŸ den in den Ministerialverordnungen festgelegten Kriterien, Methoden und Bedingungen berechnet.

Der geschĂ€tzte Wert entspricht dem Wert, der auf dem amtlichen Kaufvertrag vom Landoffice aufgefĂŒhrt ist. Allerdings setzt das Landoffice (Grundbuchamt) dieses Werte regelmĂ€ssig neue fest. Wenn also der Kaufvertrag schon Ă€lter ist, kann der SchĂ€tzwert teils deutlich ĂŒber dem Wert im amtlichen Kaufvertrag liegen.

Die wesemtlichsten SteuersÀtze :

  • 0,02 % fĂŒr Wohnimmobilien pro Jahr
  • 0,3 % fĂŒr Gewerbeimmobilien pro Jahr

Anmerkung : FĂŒr Immobilien im Namen einer Company gilt der gewerbliche Steuersatz. Diese SteuersĂ€tze wurden fĂŒr 2020 und 2021 festgelegt und werden danach regelmĂ€ĂŸig durch ein Dekret angepasst.

Wegen der Coronakrise wird fĂŒr das Jahr 2020 wird ein Nachlass von 90 % gewĂ€hrt.

Wenn das GrundstĂŒck oder GebĂ€ude drei aufeinanderfolgende Jahre leer oder unbewohnt bleibt, erhöht sich die Rate alle 3 Jahre um 0,3 Prozentpunkte, maximal jedoch 3%.

Die zur Erhebung der Steuer befugte Kommunalbehörde ist befugt, einen höheren Steuersatz zu erheben, der jedoch in jedem Fall die HöchstsĂ€tze nicht ĂŒberschreiten darf (max. 0,3 % fĂŒr Wohnimmobilien und max. 1,2 % fĂŒr Gewerbliche Immobilien.

Grundsteuer Bescheid Thailand – Beispiel

Grundsteuerberechnung-Steuerbescheid-Thailand-2020-deutsche-Uebersetzung
Grundsteuerberechnung Thailand 2020 in deutscher Übersetzung

Im Beispiel betrĂ€gt die Steuer bei einem SchĂ€tzwert von rund 7,9 Mio. Thai Baht also rund 1.580 THB. Dieser Betrag reduziert sich dann nochmal um 90 % fĂŒr 2020.

FĂ€lligkeitsdatum fĂŒr die Grundsteuerzahlung

Im Dezember 2019 wurde eine Reihe von ZeitverlĂ€ngerungen fĂŒr die Umsetzung des neuen Grundsteuer Gesetzes im Jahr 2020 angekĂŒndigt. Anstatt den Steuerpflichtigen im Februar 2020 Steuerbescheide zur Zahlung im April 2020 auszustellen, werden sie nun im Juni 2020 ausgestellt und steuerlich Zahlungen werden im Oktober 2020 fĂ€llig.

Bei Eigentumswohnngen wurde die Grundsteuer in der Vergangenheit oft durch die Hausverwaltung bezahlt. Nach einigen Kundenberichten ist das teils nicht mehr möglich. Lesen Sie dazu : Grundsteuer selber im Rathaus bezahlen ?

Weitere interessante BeitrÀge :

Lassen Sie Sich ĂŒber alle neuen BeitrĂ€ge von Pattaya Immobilien 24 informieren :

 
Registrieren Sie sich kostenlos hier, um immer ĂŒber neue BeitrĂ€ge auf dieser Webseite informiert zu werden :
Loading
 
Pattaya Immobilienmakler Ihres Vertrauens
Pattaya Immobilien 24
 
Am 15. September 2020 hat das thailĂ€ndische Kabinett beschlossen, ein neues Langzeitvisum fĂŒr 9 Monate einzufĂŒhren. Das Visum ist ab… Weiter lesen
Gesetzliche Feiertage Thailand 2021 Die gesetzlichen Feiertage und Gedenktage in Thailand mit Ersatzfeiertagen fĂŒr 2021 Datum Wochentag Feiertag Thailand Alkoholverbot… Weiter lesen
Die Thailand Elite Karte Schon seit einigen Jahren gibt es die Thailand Elite Karte bzw. das Thailand Elite Visum. Es… Weiter lesen

Das ist vielleicht auch interessant ...

1 Antwort

  1. September 21, 2020

    […] Weitere Informationen zur Grunsteuer 2020 in Thailand […]